„Immer, wenn es Weihnacht wird“ Adventsingen 2016

Diese Veranstaltung ging am 18. Dezember 2016 zu Ende.

Immer, wenn es Weihnacht wird

Unter diesem Titel veranstaltet heuer die Chorgemeinschaft Freistadt wieder ihr traditionelles Adventsingen. Am 18. Dezember 2016 um 17:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Freistadt unter der Leitung von Wolfgang W. Mayer.  Gemeinsam mit der vielfach ausgezeichneten Harfenistin Martina Rifesser wollen wir sie eine Stunde lang auf die Weihnachtszeit einstimmen und verzaubern. Auf ihr Kommen freut sich die Chorgemeinschaft Freistadt.

 

Harfenistin Martina Rifesser
Harfenistin Martina Rifesser

Martina Rifesser

 Die gebürtige Südtirolerin studierte bei Maria Oliva De Poli und war 18 Jahre lang im Brucknerorchester und Landestheater Linz als Harfenistin tätig. Sie arbeitete bereits mit Dirigenten wie Bernard Haitink, Riccardo Chailly, Claudio Abbado, Pierre Boulez, Marcello Viotti, Istvan Fischer, Theodor Guschlbauer und Milan Horvath in den verschiedensten Weltorchestern.

Beim internationalen Interpretationswettbewerb der Stadt Genua ging sie als Siegerin hervor und war Stipendiatin der Berliner Philharmoniker. Martina Rifesser ist Mitglied im Johann-Strauss-Ensemble Linz und im Orchester der Akademie St. Blasius Innsbruck, mit denen sie unzählige CD Auhnahmen einspielte. 2012 fand die viel umjubelte Uraufführung des für sie komponierten Konzertes für Harfe und Orchester von P.M. Huber gemeinsam mit der Akademie St. Blasius statt. Die 2009 begonnene Zusammenarbeit mit Camerata Salzburg wird zur Zeit intensiviert, u.a. Tourneen mit Martin Grubinger.

Künstlerportrait Martina Rifesser

Kommentar hinterlassen