„Voller Erfolg“ – Fotos und Reaktionen vom Schöpfungs-Konzert

Joseph Haydn - Die Schöpfung

Erfolgreiche und ausverkaufte Aufführungen von Joseph Haydns „Schöpfung“ in Wels und Freistadt am 18.10. und 19.10.

„Die Akustik hier ist einmalig und wann hat man schon die Gelegenheit so ein anspruchsvolles Konzert praktisch vor der Haustüre miterleben zu dürfen“

brachte es einer der über 750 Konzertbesucher in Freistadt auf den Punkt. Und auch die Pfarrkirche Wels-Hl. Familie war beim zweiten Termin mit über 500 Besuchern randvoll gefüllt.

Copyright Erwin Pramhofer

Weiter Fotos vom Konzert in Wels gibt es auf  der Webseite der Pfarre Wels.

Die Junge Philharmonie Freistadt, die Chorgemeinschaft Freistadt im Verband mit dem Welser Hans Sachs-Chor, die Solisten Martina Fender (Sopran) Florian Ehrlinger (Tenor) und Martin Achrainer (Bass) begeisterten das Publikum von der ersten Minute an.
– Erwin Pramhofer

Die Aufführung der biblischen Schöpfungsgeschichte riss die BesucherInnen in unserer Pfarrkirche zu minutenlangem, tosenden Applaus und Standing Ovations hin!
– Pfarre Hl.Familie Wels

Danke für diese tolle Zusammenarbeit und herzliche Gratulation zu diesem SUPER Konzert.
Ich freue mich riesig, dass endlich mit dem Vorurteil aufgeräumt wurde, dass unsere Vereine „nicht miteinander können“.
Für mich trotzdem sehr erstaunlich, dass wir so viele eingefleischte Fans dazu gebracht haben, sich für die Kombination zu entscheiden und in ein Konzert zu gehen, dass für Laien sicherlich nicht leicht durchzudrücken ist, besonders auf Grund der Länge!
Also zusammengefasst: ALLES RICHTIG GEMACHT!!! DANKE!!
– Hermann Haider, Konzertmeister Junge Philharmonie Freistadt

Auch die OÖ Rundschau schrieb einen kurzen Beitrag.

Kommentar hinterlassen